Distibuted by: Klipon Trading B.V. / Amsterdam

Fragen zur Raperoom Teilnahme.

Was ist der Raperoom.net?
Der Reaperoom.net ist ein realer Phantasieraum in dem sexuelle Vergewaltigungsphantasien ausgelebt werden. Alle Teilnehmer am Raperoom haben das 18 Lebensjahr vollendet und handeln freiwillig.

Wie läuft der Raperoom ab?
Vorab schildert das Vergewaltigungsopfer wie sie sich ihre Vergewaltigung vorstellt. Die Vergewaltiger sind verpflichtet, sich an die Vorgaben des Vergewaltigungsopfers zu halten, eine Überschreitung dieser Vorgaben ist nicht gestattet.

Wie läuft eine Filmproduktion ab?
Vor Beginn der Produktion werden den männlichen Teilnehmern die gewünschten Vergewaltigungsphantasien der Frau bekannt gegeben. Danach läuft der Raperoom ohne größere Unterbrechungen ab.

Bleibe ich anonym?
Ja, vollkommen. Während der Produktion trägst du eine Vollmaske, in der dich niemand erkennen kann.

Was ist ein ID Shot?
Vor Beginn der Produktion machen wir einen ID Shot vor dir, das bedeutet wir fotografieren dich zusammen mit einem Ausweisdokument, wie z.B. dem Personalausweis oder dem Reisepass um nachzuweisen, dass du volljährig bist. Dann musst du einen Vertrag unterzeichnen in dem du uns gestattest dich zu filmen und zu fotografieren. Diese Daten bleiben unter Verschluss, eine Weitergabe an dritte in ausgeschlossen.

Muss ich einen HIV Test vorlegen?
Ja, der Test darf höchstens 4 Wochen alt sein und er darf nicht anonym sein.

Wer veranstaltet der Raperoom und wo findet er statt?
Der Raperoom wird von unserem Kooperationspartner in Deutschland/NRW veranstaltet. Nach deiner Anmeldung setzt sich unser Kooperationspartner mit dir in Verbindung und teilt dir alle wichtigen Informationen mit.

Wer ist mein Ansprechpartner?
Für Fragen zur Homepage und den einzelnen Filmen ist das Club Express
Für Fragen zur Veranstaltung ist das unser
Kooperationspartner
Für Fragen zur Abrechnung ist das unser Billing Partner

 

Fragen zum Raperoom Filmdownload

Darf ich die Filme auf einer DVD archivieren?
Ja, aber nur zum eigenen, privaten, Gebrauch.

Darf ich die Filme weitergeben?
Nein, die Filme dürfen weder als Datei noch als DVD, oder auf einem anderen Datenträger unendgeldlich oder gegen Entgelt weitergegeben werden. Ebenso ist der Tausch und die Bereitstellung der Filme in einer Tauschbörse verboten.

Muss ich bei Verstoß gegen das Urheberrecht Schadenersatz zahlen?
Ja! Für einen Verstoß gegen unser Urheberrecht fordern wir eine Lizenzgebühr und einen Schadenersatz in Höhe von 5000.00 Euro je Film, zuzüglich Ermittlungs- und Anwaltskosten. Zudem erstatten wir Strafanzeige gegen diejenige Person.

© by: Raperoom.net 2008